Probenmaterial Auftragsformular Tarifliste

Qualitätssicherung von Zelllinien

Mittels MALDI-TOF MS protein fingerprints können InVitro-Zellkulturen identifiziert werden. Im Rahmen der Qualitätssicherung von Zelllinien und zum Ausschluss von Kontaminationen ist diese schnelle Methode von grossem Interesse.

Der Ausschluss von Falschidentifizerungen oder Kreuzkontaminationen von Zelllinien ist eine tägliche Herausforderung für Laboratorien und Zellkultur Sammlungen.
Derzeitige Methoden zur Identifizierung von Zelllinien wie, Karyotyping, 2D-Gel-Electrophorese, Restriction fragment lenght polymorphism (RFLP) oder short tandem repeats (STR) sind teuer, Zeit aufwendig und werden nicht routinemässig angewandt.

Wir haben eine validierte Referenz Datenbank zur raschen Spezies  Identifizierung von eukaryotischen Zelllinien etabliert.
 

MALDI-TOF MS Spektren Kluster Analyse von 92 Zelllinien aus 11 verschiedenen Taxa.       ⇒⇒⇒⇒⇒⇒⇒⇒⇒⇒⇒⇒⇒⇒⇒⇒

Siehe Poster

Development and validation of a protocol for cell line identification by MALDI-TOF MS
BMC Proceedings 2011, 5(Suppl 8):P45